Benötigen Sie eine Reiseversicherung für eine Weinreise? | Reiseversicherung.com

[ad_1]

FacebookzwitschernverlinktPost

Egal, ob Sie einen Wochenendausflug ins Napa Valley oder eine einmalige Reise in die legendären Weinberge von Burgund unternehmen, eine Reiseversicherung kann Sie schützen, falls Ihre Weintour schief geht.

Obwohl Ihr Weinreiseveranstalter möglicherweise eine Rückerstattung anbietet, wenn auf seiner Seite Probleme auftreten, erwarten Sie nicht, dass er die Rechnung für Ihre Ausgaben übernimmt. Glücklicherweise kann Ihnen eine Reiseversicherung eines Drittanbieters unerwartete Probleme wie Reiseverzögerungen, medizinische Notfälle und verlorenes Gepäck erstatten.

Lassen Sie uns einen Blick auf Reiseversicherungsoptionen werfen und Tipps für die Buchung von Weintouren erkunden, damit Sie jeden Schluck genießen können.

Auslöseverzögerung

Verspätungen gehören zu den häufigsten – und frustrierendsten – Problemen, auf die Passagiere stoßen, unabhängig davon, ob Sie auf dem See-, Luft- oder Landweg reisen. Eine Reiseverspätungsversicherung ist hilfreich, wenn diese unerwarteten Transportprobleme dazu führen, dass Sie geplante Veranstaltungen verpassen, für die Sie bereits bezahlt haben.

Beispielsweise könnten Sie berechtigt sein, einen Anspruch geltend zu machen, wenn Sie Ihre im Voraus bezahlte Tour durch die berühmte spanische Region Rioja aufgrund eines verspäteten Zuges aus Madrid verpassen. Oder stellen Sie sich vor, ein Sturm verzögert Ihren Rückflug von den üppigen Weingütern in Kapstadt, Südafrika, und Sie müssen eine unerwartete Nacht im Flughafenhotel verbringen.

Reiseverzögerungsversicherung kann eine Entschädigung leisten für:

  • Mahlzeiten
  • Unterkunft
  • Neuer Transport
  • Verpasste vorausbezahlte Ausflüge

Die Reiseverspätungsversicherung tritt erst in Kraft, nachdem die Verspätung die in Ihrem Plan angegebene Mindestzeit überschritten hat, sodass Sie sich möglicherweise nicht qualifizieren, wenn sich Ihr Transport nur um ein paar Stunden verspätet. Diese Policen haben auch eine Höchstgrenze pro Tag und eine Gesamtdeckungsgrenze pro Person, also lesen Sie unbedingt das Kleingedruckte, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Reiseunterbrechung

Es ist nie ideal, eine Weintour abzubrechen, aber wenn Sie mit einer plötzlichen Krankheit, Verletzung oder einem familiären Notfall konfrontiert sind, kann dies Ihre einzige Option sein. Leider ist die kurzfristige Buchung von Transporten oft extrem teuer und schwierig zu sichern. Darüber hinaus können Sie später auf der Tour im Voraus bezahlte Unterkünfte und Aktivitäten verlieren.

Reiseabbruchversicherung ist eine Rettung, wenn Sie sich in dieser Position befinden. Es kann Ihren Heimtransport abdecken und die nicht genutzten, vorausbezahlten Kosten Ihrer abgebrochenen Reise erstatten. Beispielsweise könnten Sie einen Anspruch auf das nicht erstattungsfähige Hotelzimmer und die Champagnerverkostung in Frankreich geltend machen, die Sie im Voraus gebucht haben und nicht erleben konnten.

Reisestornierung

Wenn Sie eine private Weintour buchen, müssen Sie oft eine erhebliche Anzahlung leisten, nur um sich Ihren Platz auf der Reise zu sichern. Dann müssen Sie etwa 30 bis 90 Tage vor Beginn der Tour den Restbetrag für Ihre ausgewählten Erlebnisse bezahlen. Sobald Sie diese letzte Zahlung geleistet haben, ist Ihre Reise wahrscheinlich nicht erstattungsfähig.

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung kann Ihnen helfen, 100 % Ihrer nicht erstattungsfähigen Kosten zurückzuerhalten, falls Sie die Tour aufgrund unvorhersehbarer Umstände nicht antreten können. Qualifizierungsgründe können sein:

  • Der Krankenhausaufenthalt oder der Tod eines Familienmitglieds
  • Der unerwartete Tod von Ihnen oder Ihrem Reisepartner
  • Die unerwartete Krankheit oder Verletzung von Ihnen oder Ihrem Reisepartner, die Sie reiseunfähig macht (muss von einem Arzt bestätigt werden)
  • Extremes Wetter
  • Unvorhergesehene Naturkatastrophen zu Hause oder am Zielort
  • Rechtliche Verpflichtungen einschließlich Geschworenenpflicht oder Vorladung

Reiserücktrittsversicherung gilt nicht für Umstände wie Reiseangst oder arbeitsbedingte Probleme. Solche Ereignisse können jedoch unter a „Aus irgendeinem Grund stornieren“ (CFAR) Politik. Siehe unten für weitere Informationen.

Aus irgendeinem Grund kündigen (CFAR)

Die CFAR-Deckung ist die ultimative Reiseversicherung. Wenn Sie keine Auszeit von der Arbeit nehmen können, plötzlich Flugangst entwickeln oder aus anderen Gründen stornieren möchten, die normalerweise von Reiseversicherungspolicen ausgeschlossen sind, hilft CFAR Ihnen dabei, bis zu 75 % Ihrer vorausbezahlten Ausgaben erstattet zu bekommen, wenn Sie einen Antrag stellen eine anerkannte Forderung.

Während Sie diesen Schutz vielleicht gerne zu Ihrer Reiseversicherung hinzufügen möchten, müssen Sie für die Gewissheit bezahlen: Die CFAR-Deckung kostet durchschnittlich 50 % mehr als Standardpolicen.

Überprüfen Sie Ihren CFAR-Plan immer sorgfältig, um zu sehen, wie viel Sie für einen Anspruch entschädigt werden. Der Prozentsatz kann erheblich variieren, und Sie müssen im Allgemeinen mindestens 48 Stunden vor Ihrem Abflugdatum stornieren, um eine Rückerstattung zu erhalten.

Medizinische und Notfallevakuierung

Während Sie Ihre Krankenversicherung für unvorhergesehene Notfälle während einer Weintour im Inland nutzen können, erfordern internationale Touren mehr Planung. Erwägen Sie, nachzuforschen Reisekrankenversicherung und Notfall-Evakuierungsversicherung.

Die meisten US-Krankenversicherungspolicen, einschließlich Medicare, bieten keinen Versicherungsschutz, wenn Sie sich außerhalb des Landes befinden. Durch den Abschluss einer Reisekrankenversicherung können Sie eine Entschädigung erhalten für:

  • Krankenfahrten
  • Arztbesuche
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
  • Diagnostische Tests wie Röntgenstrahlen
  • Längere Krankenhausaufenthalte

Die Reisekrankenversicherung kann abhängig von Ihren medizinischen Bedürfnissen bis zu einer halben Million Dollar an Gesundheitskosten abdecken.

Darüber hinaus deckt die Notfall-Evakuierungsversicherung den Transport zu einer angemessenen medizinischen Einrichtung, einschließlich Medevac-Diensten, ab, wenn Sie während Ihrer Reise sofortige oder komplexe Versorgung benötigen. Dies kann besonders wichtig sein, wenn Ihre Weintour Sie abseits der ausgetretenen Pfade führt, wie z. B. in die hochgelegenen Weinberge der italienischen Alpen.

Ihr medizinischer Evakuierungsversicherer verfügt wahrscheinlich über ein Notfall-Kundendienstteam, das Vorkehrungen treffen kann, wenn Sie verletzt sind, damit Sie sich darauf konzentrieren können, besser zu werden.

FYI: Denken Sie beim Abschluss einer Versicherung für Weintouren daran, dass Ansprüche oft abgelehnt werden, wenn Vorfälle auftreten, während Sie von Alkohol oder Freizeitdrogen berauscht sind. Bitte trinken Sie verantwortungsvoll.

Gepäckverspätung und -verlust

Verlorenes Gepäck kann ein Albtraum sein – vor allem, wenn Sie sich auf eine ausgedehnte Weintour begeben oder an einer glamourösen Verkostung teilnehmen. Eine Reiseversicherung kann die Kosten für verlorenes, beschädigtes oder gestohlenes Eigentum abdecken, wenn Sie jemals in diese Klemme geraten. Teure persönliche Gegenstände wie Kameraausrüstung, Schmuck oder Designerschuhe fallen jedoch oft weg und sollten separat versichert werden.

Wenn Ihr Gepäck lediglich beim Transport verspätet ist, wie es beim Fliegen häufig der Fall ist, kann Ihnen die Gepäckverspätungsversicherung den Wechsel von Kleidung, Toilettenartikeln und anderen wichtigen Gegenständen erstatten, die Sie kaufen, während Sie auf die Ankunft der Koffer warten. Aber übertreiben Sie es nicht: Die meisten Tagegelder sind auf etwa 200 US-Dollar begrenzt.

Wählen Sie eine Gepäckverlustrichtlinie, die dem Gepäck entspricht, mit dem Sie reisen, und gehen Sie nicht davon aus, dass Sie mit einer neuen Garderobe oder der neuesten Elektronik entschädigt werden. Policen berücksichtigen oft nur den Wertverlust von persönlichen Gegenständen.

Tipps zur Buchung von Weintouren

Fragen Sie nach den Stornierungsbedingungen der Wine Tour Company

Informieren Sie sich vor der Buchung, ob Sie eine Rückerstattung erhalten, wenn das Weinreiseunternehmen die Reise aufgrund von extremem Wetter, einem gesundheitlichen Notfall wie COVID-19 oder der Nichteinhaltung der Mindestanzahl von Touren stornieren muss.

Bei einigen Weinreiseveranstaltern haben Sie die Wahl zwischen einer vollständigen Geldrückerstattung und einer Gutschrift für eine zukünftige Tour. Allerdings sind nicht alle Unternehmen gleich. Wenn ihre Deckung vage ist, kann es ratsam sein, zusätzlich zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung eine Tour mit einer schriftlichen Rückerstattungsrichtlinie zu wählen.

Fragen Sie nach Aktivitäten

Die meisten Menschen entscheiden sich für eine Weintour, um malerische Weinberge zu sehen und einzigartige Weine zu probieren. Aber Weinreisen können noch viel mehr umfassen. Zu den Aktivitäten, die in Ihrer Tour enthalten sein können, gehören:

  • Ausflüge zu lokalen Bauernmärkten
  • Ausflüge zu Handwerkern und Herstellern von Käse, Honig und Olivenöl
  • Speisen-/Weinpaarungen
  • Bildungsseminare über die Weinherstellung

Einige Weinreiseveranstalter bieten auch spezielle Essens- und Biertouren an.

Bitten Sie darum, Ihre Reiseroute anzupassen

Die meisten Weinreiseveranstalter bieten ein privates Erlebnis für vier bis acht Personen an. Wenn Ihre Gruppe jedoch besondere Wünsche hat, zögern Sie nicht, die Reiseleiter zu fragen, ob sie sie berücksichtigen können.

Fragen Sie zum Beispiel nach einer biologisch orientierten Weintour, Übernachtungsmöglichkeiten mit Spa oder einem privaten Yoga-Kurs. Weinreiseveranstalter haben in der Regel Beziehungen zu lokalen Unternehmen und entwerfen gerne eine maßgeschneiderte Reise für Sie.


Reiseversicherung vergleichen und kaufen


Vergleichen und kaufen Sie Reiseversicherungen von erstklassigen Versicherern



[ad_2]

Source link

Leave a Comment